< zurück zur Hauptseite "Informationen"    

Die Rasse unserer Samtpfoten:

             Britisch Kurzhaar   (BKH)

                                              (und Langhaar (BLH) oder Highlander)

 

 

Britisch Kurzhaar Katzen sind liebevolle, sanfte, verschmuste und treue Charaktere.     

                                     

Die Liebe zu ihren "Menschen" zeigen sie treu, indem sie mit Hingabe, laut "schnurrrrrrrrrrrrrrrend", die Kuschelstunden geniessen, gerne sich in der Nähe aufhalten, d.h. liegend, sitzend oder begleitend mitmarschierend, gerne auch mal neugierig am Leben Anteil nehmen oder einen freudigst begrüßen. Sie sind sehr, sehr "menschbezogen".
 

Ihr lustiges Spiel sorgt für Heiterkeit. Sie können auch gut mit Kindern und anderen Haustieren umgehen. "Wildheit" ist für sie ein Fremdwort, daher sind sie prima für die Wohnungshaltung geeignet.

 

Ihre Schönheit rundet alles ab. Kurzgesagt, wir finden sie wundervoll !!

 

cuLt CaTs Starlight, silver shaded

Die getigerten "WHISKAS" - Kätzchen sind  bekannte Vertreter der BKH Rasse und  ebenfalls, die in der  Werbung auftretenden blauen BKH oder auch "Kartäuser"- Katzen genannt, gehören dazu.

 

Faszinierend zeigt sich das im Licht der Sonnenstrahlen, bezaubernde,  kristallartige, glitzernde, "silver- shaded"- oder "chinchilla"-farbene Fell, für mich eine wunderschöne und besondere  Laune der Natur.


Und zum Schwärmen finden wir ihre herrlichen Augen,  traumhaftes, dunkles, farbintensives Blau und Grün.

cuLt CaTs Brillant Barclay, silver shaded

 

 

 

 

 

Weitere Informationen gibt es hier auf diesen Seiten:

 

 

 

 

>     Geschichtliches - zu Katzen und zur Rasse der BKH

       ...zur Silberfarbe  -  und  zu den blauen Augen....

 

>     Kleines genetisches 1x1

       Vererbungslehre  - Das Silbergen "I"  und der Grund der Färbung

       -"c", die Maskenkatzen und die blauen Augen

 

>     Rassestandart der BKH

      So sollte sie aussehen

 

 

  
 

 

 

 

Quellennachweise:
 

Dominik Kieselbach, "Ihr Hobby , British Kurzhaar Katzen", 2003 bede-Verlag
 

Claudia Ricken, "Genetik für Pointkatzenzüchter", 2005 Books on Demand GmbH
      

Wikipedia "Mendelsche Regeln"                                                        
 

Interessengemeinschaft Britisch Kurzhaar im Rassekatzenverein in NRW e.V.
 

 

 

Die Rose Ghislaine de Feligonde
Die Rose "Ghislaine de Feligonde"
G-Wurf geboren 1.Mai 2015
Unser G- Wurf, so schnell ging die Zeit...

 

G-Wurf von Feligonde 8 Wochen

 

G- Trio 12 Wochen alt
Unser G- Trio 12 Wochen alt, August 2015

 

 

 Rose "Joanna de Feligonde"
Die Rose "Joanna de Feligonde"